Generalversammlung

Am 09.03.2018 fand die Generalversammlung des Musikvereins Elchingen statt. Zu Beginn wurde mit dem Musikstück „Ich hatt‘ einen Kameraden“ den verstorbenen Mitgliedern des Vereins gedacht.

Darauf folgte ein Jahresrückblick, bei welchem die Erfolge des Vereins im vergangenen Jahr dargestellt wurden. Mit der neuen Bläserklasse, ein Zusammenschluss des Musikvereins, der Musikschule Neresheim und der Grundschule Elchingen wurde eine neue Generation musikalisch begeistert. Die Kinder der letzten Bläserklasse bekommen nun Unterricht von der Musikschule und durch sie konnte das Bambini Orchester neu gegründet und aufgebaut werden.
Mit der gewonnenen Aktion „Gut für die Ostalb“ der Kreissparkasse konnten viele Spenden gesammelt und neue Instrumente für die Kinder angeschafft werden.

Es wurden erfolgreiche Veranstaltungen, z. B. das Konzert der Schürzenjäger, das alljährliche Weinfest, unser Jahreskonzert oder der Faschingsball 2018 erwähnt und mit Freude festgestellt, dass in allem eine positive Resonanz gezogen werden kann.

Bei den Wahlen konnte Markus Rupp wieder als erster Vorsitzender des Vereins gewählt werden und als zweiter Vorsitzender tritt nun Stefan Bolsinger in die Fußstapfen von Inge Siegel.

Der bisherige Dirigent Robert Mahler kündigte schon Ende 2017 das Beenden seiner Dirigententätigkeit an und wird uns zukünftig als aktiver Musikant und stellvertretender Dirigent weiterhin unterstützen. Seit April hat der Musikschullehrer aus Dinkelsbühl, Marcus Neber, die musikalische Leitung des Musikvereins übernommen. Symbolisch wurde eine Stabübergabe durchgeführt.

Die Vorstandschaft

Kommentare sind geschlossen