Jugendmusik

Die Jugendkapelle des Musikvereins gibt es bereits seit 1968. Über die Jahre hinweg entwickelte sich die Juka zu einem festen und wichtigen Bestandteil des Musikvereins.
Heute besteht die Jugendkapelle aus stolzen 30 Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 11 und 17 Jahren. Auch die Juka hat über das Jahr hinweg einige Auftritte wie z.B. ein gemütlicher Unterhaltungsnachmittag im Samariterstift Neresheim, das traditionelle Maispielen am 01. Mai aber auch das eigene Weinfest wird durch die Jugendlichen umrahmt. Das Highlight des Jahres ist und bleibt jedoch das Weihnachtskonzert, für das die Jugendkapelle sogar ein Wochenende opfert, um gemeinsam für das Konzert zu proben.

Aber natürlich darf auch der Spaß und die Kameradschaft nicht zu kurz kommen. Beim gemeinsamen Zelten jedes Jahr wird das Musizieren für eine Weile vergessen und das Miteinander „gepflegt“. Aber auch kleinere Ausflüge, wie z. B. Kegeln, Grillen oder Klettern werden gemeinsam unternommen. Ein ganz besonderer Punkt im Jahr 2010 war der Auftritt der Jugendkapelle im Erlebnispark Tripsdrill. Nach dem gemeinsamen abenteuerlichen Tag voller Achterbahnfahrten und Wildwasserrutschen verabschiedete sich die Juka mit einem einstündigen Platzkonzert. Bei der Jugendarbeit legt die Jugendleitung besonderen Wert darauf, dass den Kindern nicht nur das gemeinsame musizieren Freude macht, sondern auch die musikalische Weiterbildung nicht vernachlässigt wird.

Die D-Lehrgänge werden jedes Jahr vom Blasmusikverband Ostalb angeboten und auch zahlreich von den Elchingern Jungmusikanten angenommen. Die Vorbereitungen für die theoretische Prüfung übernimmt der Verein selbst, der praktische Teil wird von den einzelnen Musikschullehrern unterstützt und begleitet. Deshalb können wir mit Stolz sagen, dass unsere Jungs und Mädels in den letzten 5 Jahren alle mit guten und sehr guten Noten bestanden haben.

Unter der Leitung von Samantha Mudge spielt die Jugendkapelle eine zahlreiche Auswahl von modernen und flotten Stücken. In den Proben Montags von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr werden die verschiedenen Stücke intensiv geprobt.

Die Jugendleitung arbeitet sowohl mit dem Dirigenten als auch mit der Musikschule Neresheim eng zusammen. Die Organisation der Auftritte oder Terminabsprachen koordiniert die Jugendleitung selbstständig. Die Jugendkapelle wird derzeit von Sandra Apprich und Saskia Hammer geleitet.

Kommentare sind geschlossen